Aktuelles

Meisterbrief mit geltendem Recht vereinbar

Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts

Der Meisterbrief ist mit dem deutschen Verfassungsrecht und dem Recht der Europäischen Union vereinbar. Das hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) in seiner Entscheidung vom 9. April 2014 (Sache 8 C 50.12) erneut festgestellt.

Damit scheiterte ein Kläger, der in seiner Revision vorgetragen hatte, berechtigt zu sein, verschiedene Tätigkeiten aus dem Bereich des Maler- und Lackiererhandwerks ohne...

Andreas Müller (Geschäftsführer Doepke, r.) freut sich mit Ingolf Jakobi, Rolf Meurer, Gabi Schermuly-Wunderlich, Lothar Hellmann und Klaus-Dieter Pick (v.l.) über die neue Partnerschaft. Foto: ZVEH/Schildheuer
E-Markenpartnerschaft mit Hager Vertriebsgesellschaft und Doepke Schaltgeräte

Qualitätsbündnis wächst weiter

Die Gruppe der Unternehmen, die als E-Markenpartner die Elektrohandwerke unterstützen, wächst weiter an: Auf der Light+Building in Frankfurt am Main unterzeichneten zwei Partner die jeweiligen Verträge. Während nach der Fusion von Hager, Berker und Elcom die zuvor schon mit Hager bestehende E-Markenpartnerschaft erweitert wurde, konnte mit der Doepke Schaltgeräte GmbH ein ganz neuer E-Markenpartner hinzugewonnen...

Das E-Haus auf der Light+Building 2014. Foto: ZVEH/Schildheuer
Schlussbericht Light+Building 2014

Bestmarken bei Aussteller-, Flächen- und Besucherzahlen

Die Light+Building hat ihre führende Rolle als Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die weltgrößte Leistungsschau für Licht, Elektrotechnik, Haus- und Gebäudeautomation sowie Software für das Bauwesen endete mit Rekordzahlen auf Besucherseite: Während der sechs Messetage informierten sich 211.500 Fachbesucher (2012: 195.582) aus 161 Ländern über...

Jahresbericht 2013/2014 ist auf der Light+Building erschienen

Überblick über das ZVEH-Jahr

Pünktlich zur Light+Building ist der neue Jahresbericht des ZVEH erschienen. Er wurde erstmals bei der Fach- und Wirtschaftspressekonferenz des ZVEH am Montag, 31. März 2014, verteilt. Auf über 160 Seiten informiert der Verband über die Geschehnisse im Verlauf des Jahres 2013 und in den ersten Monaten 2014. In Hintergrundberichten werden die...

ZVEH-Präsident Walter Tschischka
Walter Tschischka feiert 65. Geburtstag

Jubiläum für ZVEH-Präsident

Walter Tschischka, Präsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), feiert am 2. April seinen 65. Geburtstag. Der Jubilar steht seit 2004 an der Spitze des ZVEH. Unter seiner Ägide wurde unter anderem die E-Markenkampagne eingeführt, die den E-Handwerken ein modernes und selbstbewusstes Erscheinungsbild verliehen hat.

Freute sich über den ZVEH/ZVEI-Energieeffizienzpreis: Matthias Berchtold (Schulmayr & Berchtold, 2.v.l.), zusammen mit Harald Horst (ZVEI, l.), Lothar Hellmann (ZVEH, M.), Dr. Andreas Goerdeler (BMWi, 2.v.r.) und Maria Hasselman (Messe Frankfurt, r.). Foto: ZVEH/Schildheuer
Preisverleihung auf der Light+Building

ZVEH/ZVEI-Energieeffizienzpreis 2014

Schulmayr & Berchtold aus Dachau (Bayern) und Elektro Hering aus Fröndenberg (Nordrhein-Westfalen) – so lauten die Gewinner des Energieeffizienzpreises, der erstmals auf der Light+Building 2014 gemeinsam von ZVEH und ZVEI verliehen wurde. Die beiden Verbände zeichnen damit technisch innovative Projekte von E-Handwerksbetrieben im Bereich der Energieeffizienz in Gebäuden aus. Im Fokus stehen die Anwendung...

ZVEH-Vizepräsident Lothar Hellmann (r.) und ZVEH-Hauptgeschäftsführer Ingolf Jakobi (M.) berichteten von der guten konjunkturellen Lage der E-Handwerke (links Pressesprecher Jan Voosen). Foto: ZVEH/Schildheuer
Viel Rückenwind für erfolgreichen Auftritt auf der Light+Building

Stimmung bei den E-Handwerken weiter hervorragend

„Die E-Handwerke sind hervorragend aufgestellt und können voller Optimismus die Light+Building angehen“, sagte Lothar Hellmann, Vizepräsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), auf der Pressekonferenz des Verbands am zweiten Tag der Weltleitmesse für Licht und moderne Gebäudetechnik in Frankfurt am Main...

ZVEH-Vizepräsident Lothar Hellmann (r.) auf der Eröffnungspressekonferenz zur Light+Building 2014 mit Friedhelm Loh (ZVEI, 2.v.r.), Wolfgang Marzin (Messe Frankfurt, 2.v.l.) und Jan Bärwalde (Messe Frankfurt, l.). Foto: Messe Frankfurt GmbH / Petra Welzel
Light+Building: Messe-Highlight für die E-Handwerke

Neues E-Haus als Aushängeschild

„Die Light+Building ist alle zwei Jahre der Fixstern am Messehimmel der E-Handwerke“, sagte Lothar Hellmann, Vizepräsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), am 27. März bei der Eröffnungspressekonferenz zur Weltleitmesse für Licht und intelligente Gebäudetechnik in Frankfurt am Main.

Auch 2014 haben die E-Handwerke wieder allen Grund, der Veranstaltung...

Diskutierten über den Mobilitätsmarkt von morgen: Uwe Likar (Mitsubishi), Gerhard Michalak (IDK Hannover), Herbert Ruholl (VW), Dr. Stephan Rolfes (Stadtwerke Osnabrück), Thomas Bürkle (ZVEH), Dr. Frank-Peter Ahlers (HWK Hannover) und Wilhelm Meemken (ECOS Consult). Foto: ECOS Consult
Herausforderungen und Chancen für das Handwerk

Fachkonferenz Elektromobilität in Osnabrück

„Elektromobilität: Herausforderungen und Chance für das Handwerk“ – so lautete der Titel der Fachkonferenz, die das Zentrum für Umweltkommunikation Osnabrück am 19. März 2014 in Zusammenarbeit mit ECOS Consult und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt veranstaltete. Zu den Referenten gehörte unter anderem Thomas Bürkle (Sonderbeauftragter Elektromobilität im ZVEH), der auch an einer Podiumsdiskussion...

Resolution zum Meister

ZDH setzt sich für qualifikationsgebundenen Berufszugang ein

Auf seiner Vollversammlung in München hat der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) am 13. März 2014 eine Resolution mit dem Titel „Deutsche Meister. Starkes Europa.“ verabschiedet. Sie soll eine wichtige Grundlage für die weitere inhaltliche und öffentlichkeitswirksame Diskussion um den Themenkomplex „duales Berufsbildungssystem – qualifikationsgebundener...

Foto: shutterstock/ixpert, ABB, Busch Jaeger, Cibek, JUNG, Siemens
Das E-Haus auf der Light+Building 2014

Lösungen für die Energiewende in den eigenen vier Wänden

Am 30. März ist es soweit: Pünktlich zum Beginn der Light+Building 2014 präsentiert sich das E-Haus des ZVEH in einer neuen, noch moderneren Auflage (Halle 8.0, Stand J60).

Energieeffizienz und Energiemanagement im Fokus

Das 100 Quadratmeter große Modellhaus ist ein...

BEGA modifiziert Bonussystem

Umsätze mit reinen Internethändlern sollen nicht belohnt werden

Mit einer Modifizierung seines Bonussystems für den Elektrogroßhandel hat der Leuchtenhersteller BEGA für Aufmerksamkeit gesorgt: Seit Beginn des Jahres sind Umsätze, die mit reinen Internethändlern erzielt werden, von der Bonifizierung ausgeschlossen. BEGA begründet dies damit, dass Boni nur für besondere Vertriebsleistungen...

Übergabe der Verbändeerklärungen (v.l.): Dr. Siegfried Pongratz (VDE), Ingolf Jakobi (ZVEH), Dr. Hans Heinz Zimmer (VDE), Brigitte Zypries (BMWi), Prof. Dieter Kempf (BITKOM), Axel Gedaschko (GdW). Foto: VDE
E-Handwerke für Smart-Home-Anwendungen unverzichtbar

Verbände überreichen zwei Erklärungen an BMWi-Staatssekretärin

Deutschland soll sich zum Leitmarkt für „Smart Home“-Anwendungen entwickeln. Dieses Ziel verfolgen mehrere Verbände, darunter der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH). Um den Blick der Politik für dieses Thema zu schärfen, überreichten Vertreter der Organisationen am 10.03.2014 auf der CeBIT in Hannover zwei Erklärungen an...

Genau kalkulieren: Geplante Investitionen müssen innerhalb von drei Jahren realisiert werden. Foto: Thorben Wengert / pixelio.de
Investitionen gründlich planen

Vermeintlicher Steuervorteil kann zu hohen Zinsforderungen führen

Planen kleine und mittlere Betriebe für die Zukunft eine Anschaffung von beweglichen Investitionsgütern – zum Beispiel Maschinen oder Firmenwagen –, können Sie den dafür nötigen Betrag schon im Vorfeld in ihrer Bilanz gewinnmindernd berücksichtigen. Dies hat steuerliche Vorteile und nimmt die Wirkung der Abschreibung vorweg: Der so genannte Investitionsabzugsbetrag kann bis zur...

ZDH bezieht Stellung zu EEG-Eckpunktepapier

Viele Übereinstimmungen mit Positionen des ZVEH

Zu Beginn des Jahres hat Bundesminister Sigmar Gabriel in einem Eckpunktepapier erste Vorschläge zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) vorgelegt. Der nächste legislative Schritt in Form eines Referentenentwurfs wird in Kürze folgen, denn die Reform soll bereits zum 1. August 2014 in Kraft treten.

In einer Stellungnahme fordert der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), dass...

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 18







Info

Woche der Sonne vom 9. - 18.05.2014
Logo WdS

Der ZVEH unterstützt die Kampagne erneut als ideeller Träger. Anmeldung und Registrierung ab sofort möglich! Die Teilnahme ist kostenlos.

Internationale EMA-Tagung 29. - 31.5.2014

Ende Mai findet in Interlaken (Schweiz) die Internationale Fachtagung der Elektromaschi-nenbauer statt.

Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.

Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.

E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm
Der ZVEH-Jahresbericht 2013/14 ist erschienen!
ZVEH-Jahresbericht - aktuell

Der neue ZVEH-Jahresbericht 2013/2014 ist erschienen! Über 160 Seiten pralle Informationen. Laden Sie sich die Zusammen-fassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.

KFE-Buchausgabe 2013/14

Seit Mitte Juli 2013 ist die KFE-Buchausgabe 2013/14 erhältlich.

Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!

Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen

Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen.


de-Banner
e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!



Setze Lichtzeichen!

Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...

Banner Elektro
Voltimum



Kooperation mit Pöyry Deutschland

Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Login

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Kontakt

Kontaktdaten
Kontakt

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de

 

» Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen