Aktuelles - Archiv

19.02.2014 - E-Handwerke auf der Light+Building 2014

Energieeffizienz, Komfort und Sicherheit – intelligente Lösungen vom Profi

Die Light+Building in Frankfurt am Main (30. März bis 4. April 2014) rückt mit großen Schritten näher. „Als Weltleitmesse für Licht und intelligente Gebäudetechnik ist sie alle zwei Jahre für die elektro- und informationstechnischen Handwerke der Fixstern am Messehimmel. Mit großen Erwartungen und voller Optimismus sieht unsere Branche...

07.02.2014 - Fortsetzung des SOKA-Bau-Verfahrens naht

Zuständigkeit des Verwaltungsgerichts Berlin endgültig geklärt

Jetzt ist es endgültig: Der „SOKA-Bau“-Rechtsstreit zwischen dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) und der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), wird in erster Instanz vom Verwaltungsgericht (VG) Berlin entschieden. Die von der Bundesrepublik eingelegte...

06.02.2014 - ZVEH unterstützt Woche der Sonne 2014

Anmeldung und Registrierung ab sofort möglich

„Pellets und Solar sparen Träume wahr“ – so lautet das Motto der Woche der Sonne 2014. Die größte Aktionswoche für Solarenergie und Pellets in Deutschland findet in diesem Jahr vom 9. bis zum 18. Mai statt. Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) unterstützt die Kampagne erneut als ideeller Träger...

29.01.2014 - Gute Ansätze – aber noch „Luft nach oben“

Eckpunktepapier für die Reform des EEG

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) begrüßt viele Maßnahmen, die Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) in seinem Eckpunktepapier zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) präsentiert hat. „Wir unterstützen alle Ansätze, die den Ausbau der erneuerbaren Energien fördern und die gleichzeitig helfen, der...

24.01.2014 - LAG Hessen zweifelt AVE der Bau-Tarifverträge an

Interessante Entscheidung mit Blick auf Rechtsstreit wegen SOKA-Bau

Kurz vor Weihnachten 2013 hat die 12. Kammer des Hessischen Landesarbeitsgerichts (LAG Hessen) einen bemerkenswerten Beschluss gefasst: Von Amts wegen hat sie eine gerichtliche Überprüfung der tatsächlichen Grundlagen der Allgemeinverbindlichkeitserklärungen (AVE) der Bau-Tarifverträge von 2006 bis 2011 angeordnet. Der...

20.01.2014 - Neues Qualitätssiegel für Installation von Solarstrom-Speichern

ZVEH und Bundesverband Solarwirtschaft starten Photovoltaik-Speicherpass

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) und haben mit dem Photovoltaik-Speicherpass das neue Qualitätssiegel für Solarstrom-Speicher auf den Markt gebracht. In dem ab sofort verfügbaren Pass dokumentieren Handwerker für ihre Auftraggeber die Qualität der verbauten Komponenten...

14.01.2014 - Mindestentgelte 2014 und 2015 jetzt „amtlich“

Bekanntmachung im Bundesanzeiger

Auch in den Jahren 2014 und 2015 werden im Elektrohandwerk bundesweit tarifliche Mindestlöhne gelten. Am 23. Dezember 2013 hat das Bundesarbeitsministerium (BMAS) im Bundesanzeiger (BAnz AT 23.12.2013 B2) die Allgemeinverbindlicherklärung (AVE) des zwischen dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) und der Industriegesellschaft Metall am 4. März 2010 vereinbarten...

16.12.2013 - Einschätzung des ZVEH zum Koalitionsvertrag

Licht und Schatten

Durch die breite Zustimmung der SPD-Basis im Rahmen des Mitgliederentscheids tritt der Koalitionsvertrag der Regierungsparteien nun endgültig in Kraft. Die darin skizzierten Grundzüge der politischen Arbeit für die nächste Legislaturperiode sieht das Elektrohandwerk mit gemischten Gefühlen...

ZVEH-Präsident Dipl.-Ing. Walter Tschischka
11.12.2013 - Walter Tschischka erneut im ZDH-Präsidium und im UDH-Vorstand

Wahlen beim Zentralverband des Deutschen Handwerks

Die E-Handwerke sind weiterhin im Präsidium des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) vertreten: Walter Tschischka, Präsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), wurde auf dem Handwerkstag in Dortmund in der vergangenen Woche in das Präsidium gewählt...

04.12.2013 - ZVEH-Weihnachtsgrüße

Auch 2013 war ein energiegeladenes Jahr voller Herausforderungen für unsere Branche. Wir danken Ihnen für die gute und vertrauensvoll-partnerschaftliche Zusammenarbeit!

Gemeinsam ist es uns gelungen, die Bedeutung der E-Handwerke für moderne Energiedienstleistungen noch stärker im Bewusstsein der Gesellschaft zu verankern. Daran werden wir auch im kommenden Jahr anknüpfen. Mit Ihrer...

03.12.2013 - Bericht über E-Handwerksausbildung in den „heute“-Nachrichten

ZDF greift Thema Fachkräftenachwuchs auf

Das Thema „Fachkräftenachwuchs im E-Handwerk“ steht beim Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) weit oben auf der Agenda. Es ist aber auch mehr und mehr in den Medien präsent. Vor einigen Tagen war es nun sogar Teil einer nachmittäglichen „heute“-Sendung im ZDF. In dem Bericht wird am Beispiel eines jungen Mannes aus Schleswig-Holstein aufgezeigt, welche...

02.12.2013 - Tarifausschuss stimmt Mindestentgelten zu

Wegweisende Entscheidung für Elektrohandwerke

Auch in den Jahren 2014 und 2015 werden aller Voraussicht nach im Elektrohandwerk bundesweit Mindestlöhne gelten. Der Tarifausschuss des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales hat einem entsprechenden Antrag auf eine Anschluss-Allgemeinverbindlichkeitserklärung (AVE) des aktuellen Tarifvertrags zugestimmt. Damit deutet Vieles darauf hin, dass die von den Tarifvertragsparteien vereinbarten...

Optimismus und Vorfreude: Ingolf Jakobi, Andreas Bettermann, Wolfgang Marzin und Pressesprecher Jan Bärwalde (v.r.n.l.) gaben einen Ausblick auf die Light+Building 2014, Foto: Messe Frankfurt
28.11.2013 - Bedeutendste Messe für die Elektrohandwerke steht bevor

Pressekonferenz zur Light+Building 2014 in Frankfurt am Main

Voller Vorfreude, kombiniert mit hohen Erwartungen – so skizzierte Ingolf Jakobi, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), die Stimmungslage der E-Handwerke im Vorfeld der Light+Building 2014. Vom 30. März bis 4. April wird im kommenden Jahr in Frankfurt wieder die weltgrößte Messe für Licht und intelligente...

27.11.2013 - Jetzt bewerben: Auf innovative E-Handwerksbetriebe warten attraktive Auszeichnungen

ZVEH und ZVEI verleihen Energieeffizienzpreis auf light+building 2014

Alle E-Handwerksbetriebe, die Innungsmitglied sind, haben noch bis zum 17. Januar 2014 die Chance, sich für den ZVEH/ZVEI-Energieeffizienzpreis zu bewerben. Mit der Auszeichnung möchten die Verbände Betriebe honorieren, die mit ihren innovativen Produkten zur Gebäudesteuerung dazu beitragen, die Energieeffizienz zu verbessern. Erstmalig verliehen wird der Preis bei der...

Gewinner und Laudatoren: Benedikt und Johannes Brumberg (2. u. 3. v.l.), Thomas Dehn (4. v.l.), Kurt Tworuschka (Plein, 2. v.r.) mit den ZVEH-Vorständen Lothar Hellmann (l.), Klaus-Dieter Pick (3. v.r.) und Rolf Meurer (r.), Foto: ArGe Medien im ZVEH/Bruder
26.11.2013 - Verleihung der E-Markenpartnerpreise

Drei strahlende Sieger in Wiesbaden geehrt

Das Lichttechnikunternehmen Brumberg, der Elektrogroßhandel Plein sowie der Unternehmer Thomas Dehn – das sind die Sieger der E-Markenpartnerpreise 2013. Bei einer festlichen Gala im Nassauer Hof in Wiesbaden überreichten der Vizepräsident des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) Lothar Hellmann und seine Vorstandskollegen Klaus-Dieter Pick und Rolf...

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 478







Info

Woche der Sonne vom 9. - 18.05.2014
Logo WdS

Der ZVEH unterstützt die Kampagne erneut als ideeller Träger. Anmeldung und Registrierung ab sofort möglich! Die Teilnahme ist kostenlos.

Internationale EMA-Tagung 29. - 31.5.2014

Ende Mai findet in Interlaken (Schweiz) die Internationale Fachtagung der Elektromaschi-nenbauer statt.

Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.

Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.

E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm
Der ZVEH-Jahresbericht 2013/14 ist erschienen!
ZVEH-Jahresbericht - aktuell

Der neue ZVEH-Jahresbericht 2013/2014 ist erschienen! Über 160 Seiten pralle Informationen. Laden Sie sich die Zusammen-fassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.

KFE-Buchausgabe 2013/14

Seit Mitte Juli 2013 ist die KFE-Buchausgabe 2013/14 erhältlich.

Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!

Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen

Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen.


de-Banner
e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!



Setze Lichtzeichen!

Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...

Banner Elektro
Voltimum



Kooperation mit Pöyry Deutschland

Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Login

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Kontakt

Kontaktdaten
Kontakt

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de

 

» Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen