Aktuelles - Archiv

27.10.2014 - Gute Stimmung und Zuversicht bei den E-Handwerken

Aktuelle ZVEH-Konjunkturumfrage Herbst 2014 liefert erfreuliche Ergebnisse

Die Stimmungslage in den E-Handwerken ist nach wie vor überaus erfreulich. Dies hat die aktuelle Konjunkturumfrage* des ZVEH ergeben. Demnach beurteilen 92,8% der E-Handwerksunternehmen im Herbst 2014 ihre Geschäftslage positiv (55,3% gut, 37,5% befriedigend). Der erfreuliche Vorjahreswert wird damit exakt wieder erreicht...

Im intelligent vernetzten Haus lassen sich alle Funktionalitäten über eine einheitliche Oberfläche steuern. Foto: ZVEH/Schildheuer
23.10.2014 - Eine Million Smart Homes bis 2020

Studie sieht großes Wachstumspotenzial für das vernetzte Haus

Der Smart-Home-Markt steht in Deutschland vor dem Durchbruch. Bis zum Jahr 2020 werden voraussichtlich in 1 Million Haushalte intelligente und vernetzte Sensoren und Geräte eingesetzt. Damit würde sich die Anzahl der Smart Homes innerhalb von fünf Jahren mehr als verdreifachen. Ende 2013 zählte Deutschland gerade einmal 315.000 intelligent vernetzte Privathaushalte. Das ist das...

16.10.2014 - Handwerk setzt sich für Bürokratieabbau ein

Abschlussbericht der Experten-Gruppe in Brüssel vorgelegt

Ausufernde Bürokratie ist für viele Handwerksbetriebe ein großes Hindernis, da die dafür benötigte Zeit nicht zur Erledigung der zahlreichen Aufträge genutzt werden kann. Um den Unternehmen zu helfen, hat eine Expertengruppe zum Bürokratieabbau in der EU unter der Leitung des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber in den vergangenen sieben Jahren 45 Stellungnahmen bei...

Der neue TV-Spot findet sich auch auf dem Youtube-Kanal der E-Handwerke. Foto: ArGe Medien im ZVEH
15.10.2014 - Neuer TV-Spot für E-Handwerke

18 Wochen, 66 Spots und 22 Millionen Zuschauer

Am Montag (13. Oktober) um 19:53 Uhr ist der Startschuss gefallen: Mit einem brandneuen Spot startete die Arbeitsgemeinschaft Medien im Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) ihre bisher größte TV-Kampagne für die Innungsbetriebe. 18 Wochen lang geht das E-Handwerk zur attraktivsten Zeit auf Sendung – und zwar jeweils kurz vor der 20-Uhr-Tagesschau in der...

Bronze-Medaillengewinner Felix Fendl (M.) freut sich mit Hans Auracher (l.) und Manfred Köhler (r.) über seinen Erfolg. Foto: BFE
06.10.2014 - Bronzemedaille für deutschen Elektrohandwerker bei EuroSkills in Lille

Felix Fendl erreicht dritten Rang bei Berufe-Europameisterschaft der Gesellen

Toller Erfolg für die E-Handwerke: Bei den EuroSkills im französischen Lille, der Berufe-Europameisterschaft der Handwerksgesellen, gewann der deutsche Vertreter Felix Fendl im Gewerk Elektroinstallation die Bronze-Medaille in der Einzelwertung. Der dritte Rang ist für den Nachwuchsstar aus dem niederbayerischen Bogen ein hervorragendes Ergebnis, zumal er zu den...

Diskutierten über den Smart-Home-Markt (v.l.): Günther Ohland (SmartHome Initiative), Matthias Wagnitz (ZVSHK), Klaus Jung (ZVEI), Lothar Hellmann (ZVEH), Dr. Claus Wedemeier (GdW), Dr. Thomas Becks (VDE), Dr. Marco Junk (BITKOM) und Moderator Professor Dr. Thomas Heimer (Technopolis). Foto: Jan-Peter Boening
02.10.2014 - Verbände und Wirtschaftsministerium ebnen Weg für Smart-Home-Markt

Konferenz „SmartHome2Market“ in Berlin

Das Thema „Smart Home“ gewinnt am Markt mehr und mehr an Bedeutung. Um die aktuellen Entwicklungen und Chancen mit Experten aus den beteiligten Branchen zu diskutieren, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) am 30. September zur hochkarätig besetzten Konferenz „SmartHome2Market“ nach Berlin eingeladen. „Wir wollen mit der Veranstaltung neue Impulse setzen, um den Prozess der...

02.10.2014 - Neuauflage der KFE erschienen

Völlig überarbeitete Ausgabe der Kalkulationshilfe jetzt erhältlich

Die neue Kalkulationshilfe für die elektro- und informationstechnischen Handwerke (KFE) ist ab sofort erhältlich. Mit der völlig überarbeiteten Ausgabe steht den E-Handwerken, Architekten, Planern und Gutachtern sowie Einkäufern in Unternehmen und beauftragten Stellen der öffentlichen Hand damit erneut die ideale Grundlage...

Felix Fendl (vorne) mit BFE-Dozent Ralph Saßmannshausen, BFE-Direktor Thorsten Janßen und dem BFE-Vorstandsvorsitzenden Günter Knaupmeier (v.l.n.r.). Foto: BFE
01.10.2014 - Nachwuchshoffnung der E-Handwerke strebt Gold an

Berufe-Europameisterschaft der Handwerksgesellen in Lille beginnt

Morgen (2. Oktober) beginnt im französischen Lille die EuroSkills 2014, die Berufe-Europameisterschaft für Nachwuchskräfte. 430 Teilnehmer aus 24 Ländern wetteifern in 50 Berufen um den Titel. Als deutscher Vertreter im Gewerk Elektroinstallation geht Felix Fendl an den Start. Der 20-jährige aus dem niederbayerischen Bogen freut sich auf den Wettbewerb: „Ich bin gespannt, wo ich...

Daniel Hager (l.) erhielt die Urkunde zur BLW-Schirmherrschaft von Manfred Köhler (r.). Foto: Hager Group
29.09.2014 - Daniel Hager übernimmt 2014 die BLW-Schirmherrschaft

Vorbereitungen für die Deutschen Meisterschaften im E-Handwerk laufen auf Hochtouren

Daniel Hager, Vorstandsvorsitzender der Hager Group, hat die Schirmherrschaft für den Bundesleistungswettbewerb (BLW) der elektrohandwerklichen Jugend 2014 übernommen. Der auch als Deutsche Meisterschaft des E-Handwerksnachwuchses bekannte Wettstreit findet in diesem Jahr bereits zum 63. Mal statt. Austragungsort ist vom 13. bis 16. November traditionell das...

Janne Skogberg und Evelyne Schellekens mit dem neuen AIE-Präsidenten Allan Littler (v.l.). Foto: AIE
24.09.2014 - 60. AIE-Jahrestagung in Slowenien

Perspektiven der E-Handwerke in Europa

Die Wahl eines neuen Präsidenten sowie konstruktive Diskussionen über die Chancen und Perspektiven der E-Handwerke standen im Mittelpunkt der 60. Jahrestagung der AIE (Association Européenne de l’installation Electrique). Das Meeting der europäischen Dachorganisation der Elektrohandwerke fand vom 11. bis 13. September erstmals in Slowenien statt.

Zum neuen Präsidenten der AIE wurde der bisherige...

Diskutierten über die digitale Agenda: MdB Jens Köppen, Ingolf Jakobi (ZVEH) und Hans Peter Wollseifer (ZDH, v.l.). Foto: ZDH/Agentur Bildschön
23.09.2014 - UDH-Vollversammlung in Berlin

Wichtige Rolle der E-Handwerke bei der digitalen Agenda

Die Einbindung des Handwerks in die digitale Agenda der Bundesregierung war eines der zentralen Themen bei der Vollversammlung des Unternehmerverbands Deutsches Handwerk (UDH) in der vergangenen Woche in Berlin. Gerade für die Elektrohandwerke bietet die fortschreitende Digitalisierung in der Gesellschaft zahlreiche attraktive Geschäftsfelder, insbesondere rund um das Themengebiet Smart...

Viele TV-Teams zeigten großes Interesse am E-Haus. Foto: ZVEH
12.09.2014 - E-Haus zieht Besucher und Medien in seinen Bann

Erfolgreicher Auftritt der E-Handwerke auf der IFA 2014

Der Auftritt des E-Hauses auf der IFA 2014 war in jeder Hinsicht ein voller Erfolg. Das Modellhaus für intelligent vernetzte Smart-Home-Anwendungen stieß sowohl bei den Besuchern als auch bei den Medien auf ein enormes Interesse. Ingolf Jakobi, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke, sagt: „Die große Resonanz auf unsere...

Das Team des ARD-Morgenmagazins beim Dreh am E-Haus. Foto: ZVEH
08.09.2014 - Großes Medieninteresse am E-Haus – aktuelle Sendungen am Dienstag (9.9.)

Zahlreiche Live-Schaltungen und Bericht in der ARD

Das E-Haus, das der ZVEH aktuell auf der IFA in Berlin präsentiert, stößt auf sehr großes Interesse bei den Medien. Zahlreiche Fernsehteams waren bereits vor Ort. Unter anderem gab es im ARD Morgenmagazin am Montag (8. September) fünf Live-Schaltungen zum E-Haus, bei denen ein Moderatorenteam spannende Neuerungen von der Messe vorstellte. Das E-Haus bildete dafür die perfekte Kulisse...

04.09.2014 - Sonderschau von VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA 2014

Smart Home und Smart City – dynamische Märkte mit Zukunft

Die Märkte rund um die Themen ‚Smart Home‘ und ,Smart City‘ erleben aktuell eine besondere Dynamik. Das zunehmende Vertrauen in die Funktionsfähigkeit und Sicherheit der Digitalisierung ist dabei ein wesentlicher Treiber. So nutzen immer mehr Menschen Anwendungen – in ihren eigenen vier Wänden und über ihr reines Wohnumfeld hinausgehend –, die miteinander vernetzt sind. Aspekte, die...

18.08.2014 - Große Bühne für das E-Haus auf der IFA 2014

Gemeinschaftsauftritt von VDE, ZVEH und ZVEI

Smart Home, Smart City: Leben in der digitalen Welt – so lautet das Motto des diesjährigen Gemeinschaftsauftritts der drei Elektroverbände VDE, ZVEH und ZVEI auf der IFA in Berlin. Wenn die Messe vom 5. bis 10. September ihre Pforten öffnet, ist auch das E-Haus wieder am Start, das in seiner neuen, top-aktuellen Ausgabe vor wenigen Monaten auf der Light+Building in Frankfurt am Main bereits...

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 536







Info

Neuer TV-Spot für E-Handwerke

Von Oktober 2014 bis März 2015 wird der Spot 66 Mal kurz vor der 20-Uhr-Tagesschau in der ARD laufen.

Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität

Am 23. und 24. Februar 2015 in Berlin.

TAB-Fachforum

Vier TAB-Fachforen im 1. Quartal 2015. Nähere Infos zu Terminen, Inhalten und Konditionen finden Sie

Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

Film über das E-Haus

Spannende Einblicke in das „Energiespar-kraftwerk“ im YouTube-Channel.

Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.

Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.

E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm
ZVEH-Jahresbericht 2013/14
ZVEH-Jahresbericht - aktuell

Der ZVEH-Jahresbericht 2013/2014 ist zur Light+Building 2014 erschienen! Über 160 Seiten pralle Infor-mationen. Laden Sie sich die Zusammenfassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.

KFE-Buchausgabe 2014/15

Jetzt zugreifen: die KFE-Buchausgabe 2014/15!

Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!

Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen

Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen.


de-Banner
e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!



Setze Lichtzeichen!

Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...

Banner Elektro
Voltimum



Kooperation mit Pöyry Deutschland

Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Login

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Kontakt

Kontaktdaten
Kontakt

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de

 

» Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen