Aktuelles vom 10.07.15

ZVEH und Busch-Jaeger unterzeichnen Haftungsübernahmevereinbarung

Bei der Unterzeichnung der Haftungsübernahmevereinbarung (v.l.): Stefan O. Weber (Leiter Vertriebsservice Busch-Jaeger), Lothar Hellmann (ZVEH-Präsident), Adalbert Neumann (Vorsitzender der Geschäftsführung Busch Jaeger) und Arnd Hefer (Vorsitzender ZVEH-Fachbereich Wirtschaft)
Bild: Busch-Jaeger

Vorteile für alle Seiten: Von der Haftungsübernahmevereinbarung, die der ZVEH jüngst mit Busch-Jaeger unterzeichnet hat, profitieren Verbraucher, E-Handwerksbetriebe und Hersteller.

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) und Busch-Jaeger haben am 8. Juli eine Haftungsübernahmevereinbarung (HÜV) unterzeichnet. Busch-Jaeger erklärt sich darin bereit, ab sofort Kosten zu übernehmen, die den Innungsbetrieben der E-Handwerke durch ein ab Werk fehlerhaftes Produkt des Unternehmens entstehen – beispielsweise wenn sie es beim Kunden ausbauen und durch ein neues Produkt ersetzen müssen. Nach aktueller Rechtslage hat der Handwerker in solchen Fällen praktisch keine Regressmöglichkeit gegenüber dem Hersteller.

Vorteile bringt die HÜV vor allem aber auch für die Kunden der Innungsbetriebe: Sie kommen in den Genuss einer noch höheren Servicequalität, denn der Fehler kann vom E-Handwerksbetrieb mit der Unterstützung des Herstellers zügiger und unbürokratisch behoben werden. Der Hersteller wiederum steigert durch die Unterzeichnung der HÜV sein Renommee: Er dokumentiert, dass er für die Qualität seiner Produkte einsteht. Darauf kann sich der E-Handwerksbetrieb verlassen und seinen Kunden einen entsprechenden Hinweis geben.

Arnd Hefer, Vorsitzender des Fachbereichs Wirtschaft im ZVEH, sagt: „Wir freuen uns, mit Busch-Jaeger eine HÜV abgeschlossen zu haben. Daran zeigt sich erneut der Zusammenhalt innerhalb der E-Branche und die Kompetenz, Lösungen zum Wohle der Verbraucher zu entwickeln.“

Adalbert Neumann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Busch-Jaeger, unterstreicht diesen Gedanken: „Mit unserer Unterschrift möchten wir ein weiteres Zeichen für die Nähe zum E-Handwerk und die über viele Jahre partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit im Sinne unserer Kunden setzen.“

Hefer hofft, dass in Kürze weitere HÜV mit Partnern aus der Elektroindustrie folgen: „Die Vorteile für alle Beteiligten liegen auf der Hand. Wir würden uns freuen, wenn das Beispiel weiter Schule macht.“








TAB-Fachforum 2017

Vier Veranstaltungen in Ulm, Düsseldorf, Hannover und Leipzig. Anmeldung für Handwerker zu Sonderkonditionen.



8. Forum Wohnungslüftung

Tagung am 9. November in Köln. Vergünstigte Konditionen für Innungsmitglieder.



Neuer Film über das E-Haus

Spannende Einblicke in das „Energiespar-kraftwerk“ im YouTube-Channel.


ZVEH-Jahresbericht 2015/16 ist erschienen

Der ZVEH-Jahresbericht 2015/2016 ist zur ZVEH-Jahrestagung 2016 in Magdeburg erschienen! Über 190 Seiten pralle Informationen. Laden Sie sich die Zusammen-fassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.


ZVEH-Broschüre

Zahlen, Daten und Fakten zum ZVEH, inklusive vier Seiten über das neue Führungsteam.


Flyer „Flüchtlinge in Berufsausbildung“

ZDH und BMI liefern Infos zur Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt.


Broschüre „Neue Energielabel für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter“

Herausgeber ist die Initiative Wärme+ in Kooperation mit dem ZVEI.



E-Handwerk TV-Spot – „Energie. Effizienz. Sicherheit.“

Das sind die Themen, die unsere Kunden bewegen! Die E-Marke fungiert dabei als Erkennungszeichen für die Beratungskompetenz und Leistungsstärke der Innungsfachbetriebe.


Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.


Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.


E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm

Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt
Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!


Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV




e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!




Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...






Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de


»
 Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen