Fachbetrieb für Informationstechnik

Was bringt der „Fachbetrieb für Informationstechnik“ den Betrieben?

1. Der Zusammenschluss der ehemaligen Handwerke Radio- und Fernsehtechnik und Büroinformationselektronik zum neuen Berufsbild des Informationstechnikers verlangt von sämtlichen Marktbeteiligten ein Umdenken. Der IT-Betrieb des Handwerks muss künftig sowohl privaten wie auch gewerblichen Kunden vielfältige innovative High-Tech-Leistungen anbieten können.

2. Mit der Wort-Bild-Marke „Fachbetrieb für Informationstechnik“ wird das erheblich ausgeweitete Tätigkeitsspektrum des IT-Handwerks künftig auch direkt in Richtung Endkunde kommuniziert.

3. Die Wort-Bild-Marke „Fachbetrieb für Informationstechnik“ wird den
Bekanntheitsgrad des IT-Handwerks deutlich erhöhen.

4. Die Wort-Bild-Marke „Fachbetrieb für Informationstechnik“ führt dazu, dass die qualifizierten Fachbetriebe des IT-Handwerks beim Endkunden wiedererkannt werden.

5. Dem Kunden soll signalisiert werden: Der „Fachbetrieb für Informationstechnik“ ist innovativ, qualitätsbewusst und bürgt für einen ausgezeichneten Service.

6. Die Wort-Bild-Marke „Fachbetrieb für Informationstechnik“ wird den informationstechnischen Fachbetrieben neue wirtschaftlich lukrative Zukunftsmärkte erschließen.

Der „Fachbetrieb für Informationstechnik“ wird dem Kunden die oben definierten technischen Leistungen wie auch die entsprechenden Dienst- und Serviceleistungen komplett „aus einer Hand“ anbieten können. Allen IT-Betrieben muss aber auch klar sein: Eine Qualifizierung von Inhabern und Mitarbeitern ist für den künftigen „Fachbetrieb für Informationstechnik“ unverzichtbar.

Mit einem modularen, mehrstufigen Qualifizierungskonzept wird sichergestellt, dass die zu schulenden Kräfte in der Regel nicht länger als jeweils zwei Tage im Betrieb fehlen und damit auch die Kosten niedrig gehalten werden. Sind in bestimmten Bereichen umfangreichere Schulungen erforderlich, können Aufbaukurse belegt werden.










Infotag für Handel und Handwerk: Branchennews Photovoltaik, Solarwärme, Batteriespeicher am 06.10.2015 in Frankfurt a.M.
» Download Programm


Broschüre „Neue Energielabel für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter“

Herausgeber ist die Initiative Wärme+ in Kooperation mit dem ZVEI.



E-Handwerk TV-Spot – „Energie. Effizienz. Sicherheit.“

Das sind die Themen, die unsere Kunden bewegen! Die E-Marke fungiert dabei als Erkennungszeichen für die Beratungskompetenz und Leistungsstärke der Innungsfachbetriebe.


ZVEH-Jahresbericht 2014/15

Der ZVEH-Jahresbericht 2014/2015 ist zur ZVEH-Jahrestagung in Mannheim erschienen! Über 190 Seiten pralle Informationen. Laden Sie sich die Zusammen-fassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.


Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur
Film über das E-Haus

Spannende Einblicke in das „Energiespar-kraftwerk“ im YouTube-Channel.


Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.


Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.


E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm


Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt
Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!


Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV




e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!




Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...






Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de


»
 Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen