Weiterbildungsmodule

Weiterbildungsmodule zum "Fachbetrieb für Informationstechnik"

Unterhaltungselektronik: Zielgruppe: Betriebe der ehemaligen Büroinformationselektronik; Kenntnisse zu TV, Audio, Video werden vermittelt; Aufbaumodule können belegt werden.
 
Bürotechnik: Zielgruppe: ehemalige R+F-Betriebe; Kenntnisse zur typischen Technik im Büro werden vermittelt; Aufbaumodule können belegt werden.
 
Multimediale Netze: Kenntnisse zur Verkabelung von Inhouse-Netzen,
und zur Benutzung von Netzwerk-Betriebssystemen werden vermittelt; Aufbaumodule sind erforderlich für die Bereiche Heimarbeitsplätze (SoHo), Nutzung von BK-Netzen und multimediale Anwendungen.
 
Telekommunikation: Kenntnisse zur Projektierung, zum Aufbau, zur Inbetriebnahme und Wartung von TK-Anlagen und Endgeräten (inkl. neuer Technologien wie VoIP) sowie zur Datenfernübertragung werden vermittelt; Aufbaumodule sind erforderlich.
 
Sicherheitstechnik: Kenntnisse zu möglichen Komponenten, zur Projektierung, zum Aufbau, zur Inbetriebnahme und Wartung von EMA/ÜMA und BMA sowie die entsprechenden Vorschriften werden vermittelt; Einzelmodule.
 
ELA: Kenntnisse zu technischen Grundlagen und Bedingungen, zur Projektierung, zum Aufbau, zur Inbetriebnahme und zur Instandhaltung werden vermittelt.
 
Elektroinstallation: Kenntnisse zu Installationsnetzwerken und den zugehörigen Komponenten werden vermittelt; ggf. Eintragung ins Installateurverzeichnis; Einzelmodule.
 
Haushaltstechnik: Kenntnisse zu Reparaturtechniken bei Hausgeräten werden vermittelt.
 
Blitzschutz/Überspannungsschutz: Kenntnisse zu Vorschriften und zur Ausführung werden vermittelt.
 
Aktives Marketing: Zur Ausübung der angegebenen Tätigkeiten/Dienstleistungen sind zusätzlich zu den technischen Kenntnissen auch Kenntnisse zur Akquisition und zur Betriebswirtschaft erforderlich.
 
E-CHECK für IT: Einschlägige VDE-Bestimmungen und Vermarktungsstrategien werden vermittelt.
 
Home-Automation: Erforderliche Kenntnisse über Bustechnologien (EIB), und praktische Beispiele werden vermittelt.










Infotag für Handel und Handwerk: Branchennews Photovoltaik, Solarwärme, Batteriespeicher am 06.10.2015 in Frankfurt a.M.
» Download Programm


Broschüre „Neue Energielabel für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter“

Herausgeber ist die Initiative Wärme+ in Kooperation mit dem ZVEI.



E-Handwerk TV-Spot – „Energie. Effizienz. Sicherheit.“

Das sind die Themen, die unsere Kunden bewegen! Die E-Marke fungiert dabei als Erkennungszeichen für die Beratungskompetenz und Leistungsstärke der Innungsfachbetriebe.


ZVEH-Jahresbericht 2014/15

Der ZVEH-Jahresbericht 2014/2015 ist zur ZVEH-Jahrestagung in Mannheim erschienen! Über 190 Seiten pralle Informationen. Laden Sie sich die Zusammen-fassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.


Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur
Film über das E-Haus

Spannende Einblicke in das „Energiespar-kraftwerk“ im YouTube-Channel.


Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.


Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.


E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm


Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt
Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!


Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV




e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!




Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...






Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de


»
 Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen