Weiterbildungsmodule

Weiterbildungsmodule zum "Fachbetrieb für Informationstechnik"

Unterhaltungselektronik: Zielgruppe: Betriebe der ehemaligen Büroinformationselektronik; Kenntnisse zu TV, Audio, Video werden vermittelt; Aufbaumodule können belegt werden.
 
Bürotechnik: Zielgruppe: ehemalige R+F-Betriebe; Kenntnisse zur typischen Technik im Büro werden vermittelt; Aufbaumodule können belegt werden.
 
Multimediale Netze: Kenntnisse zur Verkabelung von Inhouse-Netzen,
und zur Benutzung von Netzwerk-Betriebssystemen werden vermittelt; Aufbaumodule sind erforderlich für die Bereiche Heimarbeitsplätze (SoHo), Nutzung von BK-Netzen und multimediale Anwendungen.
 
Telekommunikation: Kenntnisse zur Projektierung, zum Aufbau, zur Inbetriebnahme und Wartung von TK-Anlagen und Endgeräten (inkl. neuer Technologien wie VoIP) sowie zur Datenfernübertragung werden vermittelt; Aufbaumodule sind erforderlich.
 
Sicherheitstechnik: Kenntnisse zu möglichen Komponenten, zur Projektierung, zum Aufbau, zur Inbetriebnahme und Wartung von EMA/ÜMA und BMA sowie die entsprechenden Vorschriften werden vermittelt; Einzelmodule.
 
ELA: Kenntnisse zu technischen Grundlagen und Bedingungen, zur Projektierung, zum Aufbau, zur Inbetriebnahme und zur Instandhaltung werden vermittelt.
 
Elektroinstallation: Kenntnisse zu Installationsnetzwerken und den zugehörigen Komponenten werden vermittelt; ggf. Eintragung ins Installateurverzeichnis; Einzelmodule.
 
Haushaltstechnik: Kenntnisse zu Reparaturtechniken bei Hausgeräten werden vermittelt.
 
Blitzschutz/Überspannungsschutz: Kenntnisse zu Vorschriften und zur Ausführung werden vermittelt.
 
Aktives Marketing: Zur Ausübung der angegebenen Tätigkeiten/Dienstleistungen sind zusätzlich zu den technischen Kenntnissen auch Kenntnisse zur Akquisition und zur Betriebswirtschaft erforderlich.
 
E-CHECK für IT: Einschlägige VDE-Bestimmungen und Vermarktungsstrategien werden vermittelt.
 
Home-Automation: Erforderliche Kenntnisse über Bustechnologien (EIB), und praktische Beispiele werden vermittelt.







Info

Neuer TV-Spot für E-Handwerke

Von Oktober 2014 bis März 2015 wird der Spot 66 Mal kurz vor der 20-Uhr-Tagesschau in der ARD laufen.

Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität

Am 23. und 24. Februar 2015 in Berlin.

TAB-Fachforum

Vier TAB-Fachforen im 1. Quartal 2015. Nähere Infos zu Terminen, Inhalten und Konditionen finden Sie

Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

Film über das E-Haus

Spannende Einblicke in das „Energiespar-kraftwerk“ im YouTube-Channel.

Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.

Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.

E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm
ZVEH-Jahresbericht 2013/14
ZVEH-Jahresbericht - aktuell

Der ZVEH-Jahresbericht 2013/2014 ist zur Light+Building 2014 erschienen! Über 160 Seiten pralle Infor-mationen. Laden Sie sich die Zusammenfassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.

KFE-Buchausgabe 2014/15

Jetzt zugreifen: die KFE-Buchausgabe 2014/15!

Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!

Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen

Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen.


de-Banner
e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!



Setze Lichtzeichen!

Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...

Banner Elektro
Voltimum



Kooperation mit Pöyry Deutschland

Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Login

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Kontakt

Kontaktdaten
Kontakt

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de

 

» Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen