ISDN-Abschaltung

Umstellung auf IP-Technologie


Schon jetzt stellen große Anbieter ihre Telefonanschlüsse nach und nach auf eine neue Technik um, bei der zum Telefonieren das Internet-Protokoll – kurz IP – genutzt wird. So können verschiedene Informationsarten wie Telefonie, Surfen, Fernsehen, Fax oder E-Mail über das gemeinsame Kommunikationsprotokoll IP übertragen werden. Einige große Anbieter haben sich zum Ziel gesetzt, bis 2018 alle bestehenden ISDN-Anschlüsse abzuschalten.

Innungsfachbetriebe der E-Handwerke beraten ihre Privat- und Gewerbekunden beim Umstieg von ISDN in die neue IP-Welt. Für Betriebe in diesem Geschäftsfeld hat die ArGe Medien im ZVEH einen neuen Werbeflyer und PR-Text entwickelt.

Zu den Materialen (geschützter Bereich)