06.02.2019

Intersec Forum 2019

Update für vernetzte Gebäude- und Sicherheitstechnik zur ISH

Wenn es um die Zukunft von Gebäude-, Energie- und Klimatechnik sowie erneuerbare Energien geht, muss über die effiziente Vernetzung der Technologien und die Sicherheit der Systeme gesprochen werden. Am 12. und 13. März 2019 rückt das Intersec Forum im Rahmen der ISH, Messehalle 10.3, mit rund 30 Expertenbeiträgen die aktuellen Herausforderungen in den Fokus des Brancheninteresses: Die vier Hauptthemen umfassen die Gebiete „Brandschutz: Früherkennung und Alarmierung“, „Cybersicherheit: Vernetzung und neue Geschäftsmodelle“, „Security in der Planung: BIM für TGA“ und „Semantische Interoperabilität: Plattformen und Protokolle“.

Das Programm des Intersec Forums ist eng verbunden mit den Herausforderungen der Planer und Errichter von Gebäudetechnik und sicherheitstechnischen Anlagen. Es wird 2019 zum vierten Mal organisiert und findet regelmäßig parallel zu den im Wechsel stattfindenden Leitmessen Light + Building und ISH und in enger Kooperation mit dem ZVEI statt.

Innungsmitglieder, die über ihre Landesinnungsverbände im ZVEH organisiert sind, profitieren von den „2 in 1“-Gutscheinen, mit denen sie sich für den kostenfreien Eintritt zu Intersec Forum und ISH 2019 registrieren können. Interessenten fordern den Gutschein per E-Mail an intersec-forum(at)messefrankfurt.com, Stichwort „ZVEH VIP-Ticket Intersec Forum“.

Quelle: Messe Frankfurt / www.intersec-forum.com

Schreiben Sie uns: info(at)arge-medien-zveh.de oder rufen Sie uns an: 069 247747-27