Vizepräsident: Dipl.-Ing. (FH) Thomas Bürkle

Stuttgart (Baden Württemberg), geb. 30.11.1965, 2 Kinder

Ausbildung
Elektromaschinenbauer, Studium Elektrische Energietechnik (Abschluss Dipl.-Ing. 1992), Betriebswirt des Handwerks

Unternehmen
Bürkle + Schöck KG, gegründet 1932, ca. 130 Mitarbeiter; Tätigkeitsschwerpunkte: Transformatoren- / Drossel- / Filter- / Netzgeräte-Herstellung, Gebäudesystemtechnik, Umwelttechnik, Hotelumbauten, Industrieservice, Gebäudemanagement, Energiespartechnik, Alarmanlagen, Videoüberwachung, Netzwerktechnik. Die Gruppe hat verschiedene Zertifizierungen: DIN EN ISO 9001, EMAS-Umwelt-Zertifizierung, VdS-zertifiziert, Energieeffizienzfachbetrieb

Ressort „Technische Entwicklungen, Normung & Regionalmessen“

  • Vertretung des Präsidenten
  • Technische Entwicklungen
  • Regionales Messe- und Ausstellungswesen
  • Kontakt zum Fachbereich Technik
  • Verbraucherschutzthemen
  • Vergabewesen / Zertifizierung
  • Beauftragter für Elektromobilität


Ehrenämter in der elektrohandwerklichen Organisation

Innung für Elektro- und Informationstechnik Stuttgart:

  • seit 2004 Vorstandsmitglied
  • seit 2006 Stv. Obermeister


Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg:

  • 2003 Stv. Landesfachgruppenleiter im Fachbereich Elektromaschinenbau
  • 2004 Fachgruppenvorsitzender Elektromaschinenbau
  • 2006 - 2009 Stv. Landesinnungsmeister
  • seit 2009 Landesinnungsmeister
  • seit Juli 2013 Präsident


Baden-Württembergischer Handwerkstag:

  • seit 2010 Mitglied des Beirates
  • seit November 2011 Mitglied des Präsidiums


Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH):

  • 1994 Mitaufbau der Handbücher und Verfahrensanweisungen für DIN EN ISO 9001 für den ZVEH
  • seit 2007 Sprecher des Bereichs Elektromaschinenbau im Fachbereich Technik und stv. Vorsitzender des Lenkungsausschusses Technik
  • seit 2009 Sonderbeauftragter für E-Mobilität des ZVEH
  • seit 2009 Mitglied des Vorstandsrates des ZVEH
  • seit Mai 2015 Vizepräsident


weitere Gremienmitgliedschaften:

  • seit 2004 Vorstandsmitglied des etz
  • seit 2004 Mitglied des Gesellen-Prüfungsausschusses Stuttgart für Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik und im Ausbildungsberuf Systemelektronik
  • seit 2007 Mitglied des Meister-Prüfungsausschusses Stuttgart für Elektromaschinenbauer
  • seit 2009 Vorsitzender des Messebeirats der Elektro-Fachmesse ELTEFA
  • seit 2020 Vorsitzender des Unternehmerverbandes Handwerk Baden-Württemberg (UVH)
  • seit 2010 Mitglied des Beirats und der Gesellschafterversammlung im E-Campus BW
  • seit 2010 Mitglied des Beirates der Landesagentur für Elektromobilität Baden-Württemberg e-mobil GmbH
  • seit Oktober 2011 Mitglied im Kuratorium der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung Stuttgart (StW)
  • seit November 2011 stv. Vorstandsmitglied der Berufsgenossenschaft Energie-Textil-Elektro-Medienerzeugnisse (BG ETEM) und Mitglied des Präventationsausschuss Elektro-Handwerk