E-CHECK für elektrische Maschinen

E-CHECK EMA FACHBETRIEB

Der neue E-CHECK für elektrische Maschinen und Antriebe (E-CHECK EMA) eröffnet Mitgliedsbetrieben aus dem Elektromaschinenbau und der Antriebstechnik ein äußerst attraktives Geschäftsfeld. Mit dem Vorteil der DGUV Vorschrift 3, welche die BGV A3 abgelöst hat, ist der E-CHECK EMA auch für alle Elektrotechnikbetriebe mit Schwerpunkt gewerbliche Kunden hochinteressant. Alle E-CHECK EMA Betriebe werden in unseren Online-Datenbanken und damit in all unseren Fachbetriebssuchen im Internet gelistet, so u. a. auf www.e-check.de. Zusätzlich unterstützen wir alle geschulten Mitgliedsbetriebe mit zielgruppen-genauen Marketing-Materialien wie Kunden-Flyern, Homepage-Bausteinen und vielem mehr.

E-CHECK EMA Fachbetrieb werden?

Elektrische Maschinen sind heute überall – der E-CHECK EMA erweitert den E-CHECK um einen hochinteressanten Bereich. Gerade bei elektrischen Antrieben ist die Überprüfung nach der neuen DGUV Vorschrift 3 von großer Bedeutung.

Jetzt anmelden

Schulungstermine

Ort Datum
Hamburg (BZE)
29.09.2020
Dresden (EBZ)
20.11.2020

E-CHECK EMA FACHBETRIEB WERDEN? Jetzt anmelden