5 gute Gründe

5 Gute Gründe für die Zertifizierung zum E-Mobilität Fachbetrieb

Grund 1: Der stetig wachsende Markt

Die Zahl der Elektrofahrzeuge und der öffentlichen sowie der privaten Ladestationen nimmt stetig zu. Neben der Installation, der Inbetriebnahme und der regelmäßigen Prüfung dieser Ladeinfrastruktur bringt das wachsende Marktsegment der Elektromobilität auch eine hohe Kundenbindung mit sich. Bereits vor der Installation der Ladeinfrastruktur prüft der E-Mobilität Fachbetrieb die elektrische Anlage sowohl im gewerblichen als auch privaten Bereich auf ihre Eignung und bietet gegebenenfalls notwendige Verbesserungen und Aufrüstungen an.

Grund 2: Steigende öffentliche Wahrnehmung

Mit dem Titel „E-Mobilität Fachbetrieb“ weisen Sie sich als qualifizierter und moderner Betrieb aus und werden in der Öffentlichkeit als kompetenter Ansprechpartner für das Thema E-Mobilität wahrgenommen.

Grund 3: Zusammenarbeit mit dem Fahrzeughandel

Um Käufer eines Elektrofahrzeugs mit Ladetechnik auszustatten, suchen Fahrzeughändler die Zusammenarbeit mit dem E-Mobilität Fachbetrieb in ihrer Nähe. Das bietet die Möglichkeit einer langfristigen Kooperation.

Grund 4: Unterstützung im Marketing

Für zertifizierte E-Mobilität Fachbetriebe entwickelt die ArGe Medien im ZVEH zielgruppenspezifische Werbematerialien, abrufbar unter www.arge-medien-zveh.de. Außerdem werden Sie in der Online-Datenbank des E-Handwerks und damit in allen Fachbetriebssuchen des E-Handwerks im Internet gelistet. Sie profitieren damit von unserer Online-Werbung und werden von potenziellen Kunden gefunden.

Materialien können Sie hier herunterladen

Grund 5: Die cleveren Kompaktschulungen

Durch die praxisnahe zweitägige Kompaktschulung in Ihrer Nähe bietet sich Ihnen die Chance, innerhalb kürzester Zeit ein zukunftsfähiges und lukratives Marktsegment mit hoher Kundenbindung zu erschließen.

Alle Termine und Orte finden Sie hier

E-MOBILITÄT FACHBETRIEB WERDEN? Jetzt anmelden