Light + Building

Nächste Light + Building vom 13. bis 18. März 2022

Nach der Corona-bedingten Verschiebung auf September 2020 haben die Messe Frankfurt und ihre Partner ZVEH und ZVEI entschieden, die nächste Weltleitmesse erst 2022 stattfinden zu lassen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Krise war bereits im Februar die Entscheidung getroffen worden, die Light + Building in den Herbst 2020 zu verschieben. Nach erneuter Bewertung der aktuellen Situation kam die Messe Frankfurt gemeinsam mit den Partnern ZVEI und ZVEH nun zu dem Schluss, dass es nach dem neuesten Erlass der Bundesregierung und der Bundesländer auch im Herbst keine Garantie dafür gibt, dass Großveranstaltungen in Deutschland wieder stattfinden dürfen.

Da eine planungsgemäße Vorbereitung und Durchführung der Weltleitmesse nicht sichergestellt werden kann – Reisebestimmungen sowie Versammlungsverbote spielen für die Messe mit ihren internationalen Ausstellern eine zentrale Rolle – hat sich die Messe Frankfurt gemeinsam mit ihren Partnern entschlossen, die 11. Light + Building zu verschieben. Sie findet nun turnusgemäß in der Zeit vom 13. bis 18. März 2022 statt. Die Verschiebung betrifft auch die Intersec Building, die zum gleichen Zeitpunkt stattfinden wird.

Bei einer Weltleitmesse wie der Light + Building ist es der Anspruch der Veranstalter, die Messe entsprechend den Kundenerwartungen und den abgegebenen Leistungsversprechen durchzuführen. Dieser Anspruch hätte beim Festhalten an dem unsicheren September-Termin 2020 angesichts der Restriktionen im internationalen Reiseverkehr sowie der strengen Hygieneauflagen und Abstandsregelungen nicht gewährleistet werden können.

Die Light + Building 2022 soll die Branche wieder in gewohnter Stärke und Vielfalt vereinen und einem internationalen Publikum Neuheiten aus der Welt von Gebäudeautomation und Lichttechnik präsentieren. Eine wichtige Rolle werden dann auch die Themen Klimaschutz, Elektromobilität, Digitalisierung, Energiemanangement und Erneuerbare Energien spielen.

Die Light + Building sowie die Intersec Building finden vom 13. bis 18. März 2022 in Frankfurt am Main statt.

Frühere Veranstaltungen

Ansprechpartner

Geschäftsführer Technik und Berufsbildung
Dipl.-Ing. Andreas Habermehl

069 247747-61

069 247747-69

Assistentin
Petra Barrafato

069 247747-65

069 247747-69

Pressesprecherin
Maren Cornils (M.A.)

069 247747-28

069 247747-29

Assistentin
Linda Wille

069 247747-27

069 247747-29

Möchten Sie mit uns in Kontakt treten? Schreiben Sie uns: zveh(at)zveh.de oder rufen Sie uns an: 069 247747-0