stv. Hauptgeschäftsführer/Geschäftsführer Recht und Wirtschaft: RA Alexander Neuhäuser

Geb. 24.04.1975, verheiratet, 2 Kinder

Zuständigkeiten:

Politik

  • Digitalisierung
  • Energiewende (u. a. Energiepolitik, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Gebäuderegulierung)
  • Elektromobilität
  • Handwerkspolitik (aktuell: Meistervorbehalt)
     

Recht

  • Europarecht und Bundesrecht
  • Energierecht
  • Technisches Recht
  • Vertragsrecht/Schuldrecht (insbesondere Kauf-, Werksvertrags- und Baurecht)
  • Handelsrecht
  • Vergaberecht
  • Handwerksrecht
  • Lizenzrecht, Gewerbliche Schutzrechte/Markenrecht
  • etc.
     

Wirtschaft

  • Dreistufiger Vertrieb/Wertschöpfungskette
  • Auswirkungen neuer Entwicklungen auf die Geschäftsprozesse der E-Handwerke
  • Kalkulationshilfe für das Elektrohandwerk (KFE)

     

Betreuung der Gremien:

  • Fachbereich Wirtschaft
  • Projektgruppe Recht
  • Projektgruppe Digitalisierung
  • Koordinierungskreis Sachverständigenwesen



Seit Anfang 2014 verantwortet Rechtsanwalt Alexander Neuhäuser als Geschäftsführer den Bereich Recht und Wirtschaft des ZVEH. Davor war er bereits seit etwa 6 Jahren für den Verband als Justiziar tätig. Zu seinen Aufgabenbereichen gehört es, für den Verband die politischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Entwicklungen zu beobachten und Stellungnahmen für europäische Gesetzesvorhaben und solche des Bundes vorzubereiten und die Positionen nach außen, z. B. auf Anhörungen, Regierungsplattformen und in fachlichen Gremien zu vertreten. Intern berät Alexander Neuhäuser die elektrohandwerkliche Organisation und die Mitglieder zu den Veränderungen und allen aufkommenden Rechtfragen. Seit Mitte 2016 ist er zum Prokuristen der Servicegesellschaft WFE mbH bestellt.

Vor dem Jurastudium hat Alexander Neuhäuser bei der Volkswagen AG in Wolfsburg eine Ausbildung zum Energieelektroniker Fachrichtung Betriebstechnik absolviert. Zu den Ausbildungsinhalten gehörten u. a. die Grundlagen der Gebäudeinstallation, der Energieversorgungstechnik, des Schaltschrankbaus, der Elektromaschinen- sowie SPS-Steuerung. Im Anschluss an das erste Staatsexamen in Göttingen absolvierte Alexander Neuhäuser das Rechtsreferendariat am OLG Saarbrücken. Danach arbeitete er in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei mit insolvenzrechtlichem Schwerpunkt.

     

Möchten Sie mit uns in Kontakt treten? Schreiben Sie uns: zveh(at)zveh.de oder rufen Sie uns an: 069 247747-0