E-CHECK

Der E-CHECK ist das anerkannte Prüfsiegel für elektrische Installationen und Geräte. Rund 12.600 Betriebe führen mittlerweile deutschlandweit den E-CHECK durch. Unverändert stehen die Sicherheit und der ordnungsgemäße Zustand elektrischer Anlagen bei den Kunden hoch im Kurs – sowohl bei Hauseigentümern und Mietern als auch bei Gewerbetreibenden.

Neben dem klassischen E-CHECK gibt es auch den E-CHECK PV für Photovoltaik-Anlagen, den E-CHECK EMA für elektrische Maschinen und Antriebe, den E-CHECK IT zur Prüfung von privaten und gewerblichen Kommunikations- und Datennetze sowie den E-CHECK E-Mobilität rund um die Ladeinfrastruktur und die elektrische Anlage.

E-CHECK Seite für Endkunden

E-CHECK PV

Macht Photovoltaik-Anlagen sicher – und ertragsstark. Auf Grundlage der ZVEH-Richtlinie wird der Zustand der Anlage und der dazugehörigen elektrischen Betriebsmittel geprüft. Mit der Qualifizierung für den E-CHECK PV eröffnen sich neue Umsatzchancen.

Zu den Materialien (geschützter Bereich)

E-CHECK EMA

Der E-CHECK für elektrische Maschinen (E-CHECK EMA) eröffnet Mitgliedsbetrieben aus dem Elektromaschinenbau und der Antriebstechnik ein äußerst attraktives Geschäftsfeld. Mit dem Vorteil der neuen DGUV Vorschrift 3, welche die BGV A3 abgelöst hat, ist der E-CHECK EMA auch für alle Elektrotechnikbetriebe mit Schwerpunkt gewerbliche Kunden hochinteressant.

Zu den Materialien (geschützter Bereich)

E-CHECK IT – Für mehr IT-Sicherheit

Mit dem neuen E-CHECK IT werden sowohl private als auch gewerbliche Kommunikations- und Datennetze auf ihre Qualität, Funktion und Sicherheit überprüft, bewertet und zertifiziert. E-CHECK IT-Betriebe werben mit: Kundenflyer für die Ansprache von Gewerbe- und Privatkunden, Bildmaterial zur Bewerbung in Flyern und auf der Firmenhomepage sowie Mustervorlagen für Direktwerbebriefe.

Zu den Materialien (geschützter Bereich)

E-CHECK E-Mobilität

Die Zertifizierung als E-Mobilität Fachbetrieb eröffnet Mitgliedsbetrieben aus dem Elektrohandwerk ein äußerst zukunftsträchtiges, technisch anspruchsvolles und lukratives Marktsegment. Durch die steigende Zahl der Elektrofahrzeuge sowie der privaten und gewerblichen Ladestationen kann sich der qualifizierte Elektrohandwerksbetrieb als kompetenter Partner positionieren.

Mehr Informationen

Schreiben Sie uns: info(at)arge-medien-zveh.de oder rufen Sie uns an: 069 247747-27