Einbruchschutz

Am 29. Oktober ist Tag des Einbruchschutzes.


Die Zahl der Wohnungseinbrüche ist weiter auf sehr hohem Niveau. Nachweislich kann fast jeder zweite Einbruch durch vorhandene Sicherungseinrichtungen und eine aufmerksame Nachbarschaft verhindert werden.

Finanzielle Anreize hierzu bieten die KfW-Förderprodukte im Auftrag der Bundesregierung. Zudem sind die hierbei entstehenden Handwerksleistungen unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar.

Zu diesem interessanten Angebot stehen den Innungsfachbetrieben ein umfassender Endkundenflyer, ein PR-Text und ein Direktwerbebrief zur Verfügung.

Zu den Materialien (geschützter Bereich)

Schreiben Sie uns: info(at)arge-medien-zveh.de oder rufen Sie uns an: 069 247747-27

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.
Bestätigen