Generationenübergreifendes Wohnen AAL

Das Statistische Bundesamt prognostiziert, dass spätestens im Jahr 2060 jeder dritte Deutsche 65 Jahre und älter sein wird. Damit steigt der Bedarf an barrierefreiem Wohnen. Zudem ändern sich die Ansprüche an ein Haus oder eine Wohnung im Laufe des Lebens zum Beispiel bei Home-Entertainment, Energieeffizienz, Lebensqualität und Komfort.

Zur Gewinnung dieser am stärksten wachsenden Kundengruppe wurden den Betrieben folgende Werbemittel zur Verfügung gestellt:

Flyer „Schlaue Technik für Generationen“
Flyer „Barrierefreies Wohnen“
Direktwerbebriefe
Zu den Materialien (geschützter Bereich)

Schreiben Sie uns: info(at)arge-medien-zveh.de oder rufen Sie uns an: 069 247747-90