Aktuelles

Freuen sich über die schon zehn Jahre andauernde erfolgreiche Kooperation (v.l.): Thorsten Janßen (bfe), Klaus Franke (EBZ). Stefan Eisenbach (BZL), Lena Müller (etz), Jürgen Müller (Z.E.I.T.), Dr. Jürgen Jarosch (etz) und Olaf Kramer (BZE). Foto: ELKOnet
Kompetenznetzwerk ELKOnet feiert 10. Geburtstag

Bildungspartner des ZVEH

Für ELKOnet steht 2015 ein rundes Jubiläum ins Haus: Das Elektro- und Informationstechnische Kompetenznetzwerk feiert sein zehnjähriges Bestehen. Zu den sechs Partnern gehören das Bundestechnologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik e.V. Oldenburg, das Bildungs- und Technologiezentrum für Elektro- und Informationstechnik Lauterbach, das Elektro Technologie Zentrum in Stuttgart, das Bildungszentrum...

Dialog über zukünftige Handwerkspolitik geplant

ZDH und BMWi unterzeichnen Resolution

Das Handwerk leistet einen zentralen Beitrag zu Wohlstand und Beschäftigung in Deutschland. Damit die Innovationsfähigkeit, der Qualitätsanspruch und das große Engagement der Betriebe im Bereich Ausbildung und Qualifizierung erhalten bleiben können, müssen jedoch die politischen Rahmenbedingungen stimmen. Um die Weichen für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen richtig zu stellen, haben das...

Auch für den E-CHECK sollte der Handwerkerbonus als Nachlass auf die Einkommensteuer gewährt werden. Foto: ArGe Medien im ZVEH
BFH: Handwerkerbonus auch für regelmäßige Überprüfung von Hausanlagen

Urteil ebenfalls gültig für E-CHECK

Der VI. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) hat vor kurzem entschieden, dass die Überprüfung der Funktionsfähigkeit einer Anlage (Dichtheitsprüfung einer Abwasserleitung) durch einen Handwerker ebenso eine steuerbegünstigte Handwerkerleistung nach dem Einkommensteuergesetz (EStG) sein kann wie die Beseitigung eines bereits eingetretenen Schadens oder vorbeugende Maßnahmen zur Schadensabwehr. Dieses Urteil hat...

E-CHECK-EMA-Plakette
Prüfverfahren E-CHECK EMA auf Erfolgskurs

Sicherheit für Maschinen und Antriebe

Der E-CHECK EMA, als jüngster Spross der E-CHECK-Familie ausgerichtet auf die Prüfung von elektrischen Maschinen und Antrieben, ist auf Erfolgskurs: Schon nach wenigen Wochen haben bereits über 100 Innungsfachbetriebe der Elektrohandwerke die Schulungen besucht, die es ihnen ermöglichen als E-Markenbetrieb ihren Kunden den E-CHECK EMA anzubieten...

Freie Wahl bei Telekommunikationsendgeräten

ZVEH begrüßt BMWi-Referentenentwurf zum FTEG

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat jüngst einen Entwurf für das Gesetz über Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen (FTEG) veröffentlicht. Aus Sicht der E-Handwerke ist interessant, dass darin die freie Wahl eines Endgeräts für den Breitbandanschluss (Router, Kabelmodem) gewährleistet ist. Damit soll die bisherige Praxis einiger Netzbetreiber unterbunden werden,...

Keine steuerliche Förderung der Gebäudesanierung

ZDH kritisiert Verhalten der Bundesländer

Die Bunderegierung konnte sich erneut nicht mit ihrem Plan durchsetzen, die energetische Gebäudesanierung steuerlich zu fördern. Die Bundesländer haben dem Vorhaben einen Riegel vorgeschoben. Der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) sieht diese Entwicklung kritisch. ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke sagt: „Der ,schwarze Peter‘ gehört eindeutig den Haushältern zahlreicher Bundesländer, die...

Das Symbol Fachkunde wird von den ersten Herstellern bereits verwendet.
Symbol Fachkunde hält Einzug in die Praxis

Mehr Sicherheit bei Elektroinstallationen

Die Installation des vorliegenden elektronischen Geräts sollte ausschließlich von einem Fachmann ausgeführt werden – das ist die Botschaft des so genannten „Symbol Fachkunde“, das aktuell Einzug in die Praxis hält. Erste Hersteller, darunter Weltkonzerne wie Siemens, verwenden das Symbol auf ihren Produkten sowie den dazugehörigen Unterlagen und Anleitungen. Die Optik ist ebenso einfach wie prägnant: Es...

Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (FNN) hat im Rahmen des 8. TAB-Fachforums in Berlin vier Thesen für eine erfolgreiche Energiewende in der Niederspannung vorgestellt. Grafik: © VDE|FNN
Technische Anschlussregeln für eine erfolgreiche Energiewende in der Niederspannung

VDE|FNN veröffentlicht vier Thesen für eine technisch erfolgreiche Energiewende in der Niederspannung

Aktuelle Entwicklungen werden mit insgesamt rund 600 Teilnehmern auf dem 8. TAB-Fachforum diskutiert

Im Jahr 2014 waren erneuerbare Energien zum ersten Mal wichtigster Energieträger im deutschen Strommix. Ein großer Teil des Stroms aus erneuerbaren Energien wird von hunderttausenden dezentralen Erzeugungsanlagen eingespeist, die an das...

Foto: ZVEH
Neuer Schwung für intelligente Messsysteme

ZVEH begrüßt BMWi-Eckpunktepapier zu Smart Metering

Die Einführung von intelligenten Messsystemen (Smart Metern) ist schon mehrere Jahre in der Diskussion. Nun hat das Thema neuen Schwung erhalten: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat in einem Eckpunktepapier das Verordnungspaket „Intelligente Netze“ angekündigt. Darin enthalten ist das Bekenntnis, sichere und moderne Mess- und Steuerungstechnik im Stromversorgungsnetz zu...

Schrittmacher bei Energieeffizienz im Mittelstand

Viele Handwerksunternehmen gehen mit gutem Beispiel voran

Projekte rund um das Thema Energieeffizienz gehören zu den wichtigsten Geschäftsfeldern der E-Handwerke. Doch wie energieeffizient arbeiten Handwerksunternehmen selbst? Dieser Frage widmete sich jüngst eine Analyse der KfW und des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH). Das Ergebnis: Handwerksunternehmen messen der Einsparung von Energiekosten ein höheres Gewicht bei als andere...

Klaus-Dieter Pick (r.) bei seiner Verabschiedung als Landesinnungsmeister mit Ulrich Bettermann (OBO, l.), Lothar Hellmann (ZVEH, 2.v.l.) und Dr. Stefan Rudolph (Staatssekretär Wirtschaftsministerium Mecklenburg-Vorpommern, 3.v.l.). Foto: LIV Mecklenburg-Vorpommern
Rostock für drei Tage das Zentrum der E-Branche

Fachschulung und Landesverbandstage / Zahlreiche Ehrungen für Klaus-Dieter Pick

Vom 27. bis 29. Januar trafen in Rostock die Spitzen aus Elektrohandwerk, Elektroindustrie und Elektrogroßhandel zusammen. Anlass war die traditionelle „E-Fachschulung für Gebäudetechnik“, die der Landesinnungsverband (LIV) der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke in Mecklenburg-Vorpommern organisiert. Zum 25-jährigen Jubiläum wartete die Veranstaltung mit...







Info

Neuer TV-Spot für E-Handwerke

Von Oktober 2014 bis März 2015 wird der Spot 66 Mal kurz vor der 20-Uhr-Tagesschau in der ARD laufen.

Installateurschulung – Solarstromspeicher

Veranstaltung des BSW-Solar, 15. und 16. April 2015 in Frankfurt Maintal

Lightcycle-Fotowettbewerb „Ich mach’s dir fachgerecht“

Junge E-Handwerker aufgepasst: Zeige, wie Du Lampen oder Leuchten fachgerecht entsorgst und gewinne tolle Preise!

8. AAL-Kongress am 29./30. April 2015

8. AAL-Kongress des VDE, gemeinsam mit der Fachmesse „Zukunft Lebensräume“, 29. und 30. April 2015, Frankfurt am Main, Kap Europa.




Weitere Infos unter » www.aal-kongress.de und » www.zukunft-lebensraeume.de...

Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

Film über das E-Haus

Spannende Einblicke in das „Energiespar-kraftwerk“ im YouTube-Channel.

Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.

Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.

E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm
ZVEH-Jahresbericht 2013/14
ZVEH-Jahresbericht - aktuell

Der ZVEH-Jahresbericht 2013/2014 ist zur Light+Building 2014 erschienen! Über 160 Seiten pralle Infor-mationen. Laden Sie sich die Zusammenfassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.

KFE-Buchausgabe 2014/15

Jetzt zugreifen: die KFE-Buchausgabe 2014/15!

Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!

Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen

Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen.


de-Banner
e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!



Setze Lichtzeichen!

Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...

Banner Elektro
Voltimum



Kooperation mit Pöyry Deutschland

Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Login

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Kontakt

Kontaktdaten
Kontakt

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de

 

» Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen