Aktuelles

ZVEH-Weihnachtsgrüße 2014

Viele Ereignisse haben uns im zurückliegenden Jahr geradezu elektrisiert: Seien es die ebenso erfreulichen wie gelungenen Auftritte des E-Hauses auf der Light+Building und der IFA, der traditionelle Branchentreff der Elektrowirtschaft oder auch brisante politische Debatten, zum Beispiel über die Umsetzung der Energiewende und den Erhalt des Meisterbriefs.

Wir danken Ihnen auf allen Ebenen für die gute,...

Im Deutschen Bundestag erfolgte fraktionsübergreifend ein klares Plädoyer für die Meisterpflicht. Foto: Deutscher Bundestag/Julia Nowak-Katz
Bundestag stärkt Meisterbrief und duale Ausbildung

Positive Signale für das Handwerk

Nach der Bundesregierung und dem Bundesrat hat sich nun auch der Deutsche Bundestag klar zum Meisterbrief und zum qualifikationsgebundenen Berufszugang im Handwerk bekannt. Mit großer Mehrheit hat das Plenum am 18. Dezember einen von den Koalitionsfraktionen eingebrachten Entschließungsantrag zur Stärkung des Handwerks in Deutschland angenommen (siehe auch Aktuelles-Meldung vom 9. Dezember 2014)...

Kein Risiko bei der Kalkulation eingehen

Höchste Sorgfalt bei der Angebotsabgabe gefragt

Bei der Kalkulation von Angeboten sollten E-Handwerksunternehmen stets höchste Sorgfalt walten lassen. Wer zu niedrig kalkuliert, nur um einen Auftrag auf jeden Fall zu bekommen, kann sich damit in erhebliche wirtschaftliche Schwierigkeiten manövrieren. Denn der Auftraggeber darf verlangen, dass sich das Handwerksunternehmen an die angebotenen Preise hält. Nachträgliche Erhöhungen sind im...

Mit dem aktuellen TV-Spot erneut in die internationale Spitzenklasse katapultiert: Rolf Meurer, Vorsitzender ArGe Medien im ZVEH (2.v.r.) und Regisseur Klaus Naumann (r.), nehmen die Preise in Bad Boll von Rolf G. Lehmann, Medienreport, (2.v.l.), und Markus Kambeck, Kambeckfilm (l.), entgegen. Foto: Tino Pauli Fotografie
Neuer TV-Spot „Energie. Effizienz. Sicherheit.“ mit „Master of Excellence“ ausgezeichnet

E-Handwerke gewinnen erneut zwei „Oscars“

Das Öffentlichkeitsarbeitsjahr der ArGe Medien im ZVEH endet erneut mit einem Paukenschlag: Nachdem bereits 2013 der E-Zubis-Kinospot vielfach dekoriert wurde, geht der aktuelle TV-Spot „Energie. Effizienz. Sicherheit.“ pünktlich zum Weihnachtsfest mit einem goldenen Preis über die Ziellinie. Beim renommierten Corporate Media Festival konnte sich der TV-Spot des E-Handwerks mit an der Spitze platzieren...

Fraktionsübergreifendes Bekenntnis zum Meisterbrief im Handwerk

Plenardebatte im Deutschen Bundestag

Unter dem Titel „Der deutsche Meisterbrief – Erfolgreiche Unternehmerqualifizierung, Basis für handwerkliche Qualität und besondere Bedeutung für die duale Ausbildung“ haben am 5. Dezember die Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD einen Antrag in den Deutschen Bundestag eingebracht.

Darin wird die Bundesregierung unter anderem aufgefordert, das bestehende System der zulassungspflichtigen Handwerksberufe...

Diskutierten im Haus der Elektrohandwerke: Daniel Weissensteiner, Lothar Hellmann, Josef Wittke (vorne v.l.), Ingolf Jakobi, Mirko Cutri, Rolf Meurer, Gabi Schermuly-Wunderlich (Mitte v.l.), Mirko Krebs, Gottfried Rotter und Walter Soligo (hinten v.l.). Foto: ZVEH
Wertvoller Erfahrungsaustausch

Treffen der E-Marken-Länder in Frankfurt am Main

Längst ist die E-Marke, das Qualitätssiegel der E-Handwerke, nicht nur innerhalb der deutschen Landesgrenzen präsent. Auch im Nachbarland Österreich und in Südtirol gewinnt sie zunehmend an Bedeutung. Zum Erfahrungsaustausch trafen sich Ende November im Haus der Elektrohandwerke in Frankfurt am Main Vertreter des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke...

Deutsche Delegation punktet in Diskussion bei der EU-Kommission

Evaluierungsrunde zur Berufsreglementierung in Brüssel

Das Thema „Reduzierung der Berufszugangsreglementierungen“ steht auf der politischen Agenda in Brüssel nach wie vor weit oben. Am 24. November fand in der belgischen Hauptstadt unter dem Vorsitz der EU-Kommission eine gegenseitige Evaluierungssitzung statt, zu der Vertreter von 28 EU-Mitgliedsstaaten eingeladen waren. Im Fokus standen die beiden Handwerksberufe Elektrotechniker und...

Die Mitglieder des Fördervereins diskutierten im Haus der Elektrohandwerke in Frankfurt am Main. Foto: ZVEH
Argumente gegen Brüsseler Pläne

Mitgliederversammlung des Vereins zur Berufs- und Nachwuchsförderung

Die EU-Initiative zur Reduzierung reglementierter Berufe sowie die Bedeutung der dualen Berufsbildung für die Fachkräftesicherung – um diese Themen rankten sich die Diskussionen bei der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins zur Berufs- und Nachwuchsförderung am 25. November 2014 im Haus der E-Handwerke in Frankfurt am Main...

Strahlende Gewinner (ab 3.v.l.): Patrick Hinners, Johannes Petry, Julian Zethner, Lorena Mattes, Felix Koderer, Florian Bernhard und Sven Wissinger mit ZVEH-Vizepräsident Lothar Hellmann (l.), Schirmherr Daniel Hager (2.v.l.), ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer (2.v.r.) und BLW-Leiter Manfred Köhler (r.). Foto: ZVEH/Franke
Nachwuchsstars im Rampenlicht

Deutsche Meisterschaften der E-Handwerke

Sieben Nachwuchsstars aus den elektro- und informationstechnischen Handwerken dürfen sich ab sofort „Deutscher Meister“ nennen. Beim Bundesleistungswettbewerb (BLW) des ZVEH am 14. und 15. November in Oldenburg belegten folgende Junghandwerker den ersten Platz in den sieben verschiedenen Ausbildungsberufen...

Wolfgang Schmitt mit den geehrten Delegierten Claus-Dieter Ziebell, Gerd Schimmelfennig, Walter Bannert, Anjo Grinz, Wolfgang Kasten, Karl-Heinz Melzer und Franz-Xaver Rembeck (v.l.). Foto: A. Stöcklhuber
Energiewende im Fokus

8. DKE-ZVEH-Tagung in Dresden

„Die Energiewende mit Normung und Handwerk gestalten“ – unter diesem Leitsatz stand die diesjährige Tagung der Deutschen Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE (DKE) und des Zentralverbands der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH). Bei der zweitägigen Veranstaltung Ende Oktober in den Räumen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Dresden...

Das intelligent vernetzte Gebäude bietet unter anderem neue Möglichkeiten für ein effizientes Energiemanagement. Foto: ZVEH/Schildheuer
Chancen für die E-Handwerke im Smart-Home-Markt

ZVEH entwickelt Positionspapier „Märkte für Gebäudeautomation“

Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) ist überzeugt, dass in einer mehr und mehr vernetzten Welt das Interesse an intelligenten Gebäuden noch weiter zunehmen wird. Aus diesem Grund hat der Verband aktuell das Positionspapier „Märkte für Gebäudeautomation“ erarbeitet, in dem er die Marktsituation analysiert und die Chancen für die...

ZVEH-Präsident Walter Tschischka bleibt Präsident der HWK Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald. Foto: ZVEH
Walter Tschischka weiter Präsident der HWK Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Zum vierten Mal wiedergewählt

ZVEH-Präsident Walter Tschischka wurde Ende Oktober einstimmig in seinem Amt als Präsident der Handwerkskammer (HWK) Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald bestätigt. Dies ergaben die Wahlen in der konstituierenden Sitzung der Vollversammlung der Kammer. Tschischka betonte, dass er dies als großen Vertrauensbeweis für die Arbeit der nächsten fünf Jahre betrachte und sich durch das Votum gestärkt fühle, die Interessen des...

Freuen sich über ihren E-Markenpartnerpreis: Thomas Moczigemba (EFG Cordes & Graefe Brand, 2.v.l.), Dr. Oswald Hager (Hager, 4.v.l.) und Adalbert Neumann (Busch-Jaeger, r.). Die ZVEH-Vizepräsidenten Lothar Hellmann (2.v.r.), Klaus-Dieter Pick (3.v.l.) und Rolf Meurer (l.) gehörten zu den ersten Gratulanten. Foto: Marcus Kaufhold
Gewinner der E-Markenpartnerpreise 2014 geehrt

Sieger empfangen ihre Trophäen bei festlicher Gala in Mainz

Zum fünften Mal hat der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) am Donnerstagabend im Rahmen seines alljährlichen Branchentreffs der Elektrowirtschaft die E-Markenpartnerpreise verliehen. Sieger in der Kategorie „Industriepartner“ wurde das Unternehmen Busch-Jaeger, in der Kategorie „Großhandelspartner“ setzte sich EFG Cordes & Graefe Brand...

In sieben Ausbildungsberufen ermitteln die Teilnehmer die deutschen Meister der elektrohandwerklichen Jugend. Foto: ArGe Medien im ZVEH
Countdown für Deutsche Meisterschaften im E-Handwerk läuft

ZDH-Präsident Wollseifer und Vorjahressieger Fendl zu Gast

Die Nachwuchsstars der deutschen E-Handwerke stehen schon in den Startlöchern: In gut zwei Wochen – vom 13. bis 16. November – kommen sie in Oldenburg zusammen, um in sieben Ausbildungsberufen die deutschen Meister zu ermitteln. Die Titelkämpfe, auch bekannt als Bundesleistungswettbewerb (BLW) der elektrohandwerklichen Jugend, finden 2014 bereits zum 63. Mal statt, in diesem Jahr unter...

IT-Meisterlehrgänge im BFE Oldenburg und etz Stuttgart

In den nächsten Wochen beginnen neue Kurse

In Kürze beginnen am Elektro Technologie Zentrum (etz) Stuttgart und am Bundestechnologiezentrum (BFE) Oldenburg die neuen Meisterlehrgänge Informationstechnik. Die Kurse sind neu konzipiert und berücksichtigen modernste IT-Entwicklungen. Mit einer Ausbildungszeit von 1.700 Stunden wird dem ZVEH-Rahmenlehrplan Rechnung getragen...

Zeige Ergebnisse 1 bis 15 von 16







Info

Neuer TV-Spot für E-Handwerke

Von Oktober 2014 bis März 2015 wird der Spot 66 Mal kurz vor der 20-Uhr-Tagesschau in der ARD laufen.

Nationale Bildungskonferenz Elektromobilität

Am 23. und 24. Februar 2015 in Berlin.

TAB-Fachforum

Vier TAB-Fachforen im 1. Quartal 2015. Nähere Infos zu Terminen, Inhalten und Konditionen finden Sie

Technischer Leitfaden Ladeinfrastruktur

Film über das E-Haus

Spannende Einblicke in das „Energiespar-kraftwerk“ im YouTube-Channel.

Der E-Zubis Kinospot!

Der Kinospot im YouTube-Channel.

Webspot "Deine Stadt braucht Dich!"

www.e-zubis.de startet Webspot im YouTube-Channel.

E-Handwerk - Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT - Der Imagefilm
ZVEH-Jahresbericht 2013/14
ZVEH-Jahresbericht - aktuell

Der ZVEH-Jahresbericht 2013/2014 ist zur Light+Building 2014 erschienen! Über 160 Seiten pralle Infor-mationen. Laden Sie sich die Zusammenfassung des ZVEH-Jahres als PDF herunter.

KFE-Buchausgabe 2014/15

Jetzt zugreifen: die KFE-Buchausgabe 2014/15!

Der Webseiten-Konfigurator

In sieben Schritten zum eigenen Internetauftritt Mitgliedsbetriebe können mit dem Webseiten-Konfigurator ohne großen Aufwand den eigenen Internetauftritt erstellen: individuell, professionell und im Zeichen der starken E-Marke!

Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen

Broschüre Brandschutzgerechte Planung, Errichtung und Instandhaltung von PV-Anlagen.


de-Banner
e-zubis: 7 Wege in deine Zukunft!

Die 7 Ausbildungsberufe in den elektro- und informationstechnischen Handwerken bieten vielfältige Zukunftschancen. Informiere dich hier und auf www.e-zubis.de!



Setze Lichtzeichen!

Die Aktion "Setze Lichtzeichen" läuft.
Mitmachen und dabei sein ist angesagt!
» Weitere Informationen...

Banner Elektro
Voltimum



Kooperation mit Pöyry Deutschland

Sie beteiligen sich an öffentlichen Ausschreibungen?
Der ZVEH informiert.

» Weitere Informationen...

Login

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!


Der geschlossene Bereich ist Gremien-Mitgliedern des ZVEH vorbehalten.
Bei Aufnahme in eines der Gremien erhalten Sie automatisch eine Benachrichtigung mit Ihren persönlichen Zugangsdaten.
Benutzername
Passwort

Dauerhaft angemeldet bleiben? 


Kontakt

Kontaktdaten
Kontakt

Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke

Lilienthalallee 4
60487 Frankfurt am Main

Telefon: 069 247747-0
Telefax: 069 247747-19
E-Mail: » zveh(at)zveh.de

 

» Anfahrtsbeschreibung als pdf herunterladen