Die E-Handwerke

Die elektro- und informationstechnischen Handwerke (E-Handwerke) sind Spezialisten für innovative und nachhaltige Lösungen in vielen Bereichen, die im Alltag ihrer Kunden eine wichtige Rolle spielen.

Parallel zur technischen Entwicklung hat sich das Tätigkeitsfeld des modernen E-Handwerks in den vergangenen Jahrzehnten enorm gewandelt. Längst verlegt der Elektromeister nicht mehr nur Kabel und setzt Dosen. Sein Wissen und das Tätigkeitsfeld reichen heute vom Brand- und Einbruchschutz bis hin zum Energiesparen mit Wärmepumpe, Blockheizkraftwerk oder Photovoltaikanlage.

Zum Arbeitsspektrum der E-Handwerke zählen auch die Intelligente Gebäudesteuerung und -vernetzung, Energieeffizienz durch Energiemanagement und die hochwertige Gebäudeausstattung mit allem Komfort – gerade mit Blick auf ein multifunktionales Wohnen für Bewohner jeder Generation. Und nicht zuletzt: neueste Informationstechnik wie Telefonanlagen, Computer oder Bürotechnik und natürlich Home Entertainment.

Die wichtigsten Tätigkeitsbereiche im Überblick:

  • Energieeffizienz und Energiemanagement
  • vernetzte Gebäudetechnik (Smart Home)
  • Beleuchtungskonzepte
  • altersgerechtes Wohnen
  • Steigerung von Sicherheit und Komfort
  • Elektromobilität
  • Informations- und Komunikationstechnik

Möchten Sie mit uns in Kontakt treten? Schreiben Sie uns: zveh(at)zveh.de oder rufen Sie uns an: 069 247747-0

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies (u.a. für Google Analytics). Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu.
Bestätigen